Angebote und Leistungen des Kompetenzzentrums

Öffentlicher Informationstag/Informationsabend zum Thema Begabtenförderung

Das Kompetenzzentrum lädt ein Mal im Schuljahr zu einem Informationstag ein, um die Bereicherung durch Hochbegabtenförderung einer breiten Öffentlichkeit nahe zu bringen und Perspektiven auf Hochbegabte zu erweitern. In diesem Zusammenhang sind Vorträge externer Referenten vorgesehen. Diese Veranstaltung richtet sich nicht nur an interessierte Lehrkräfte, sondern auch an Eltern und generell Interessierte.

Termin: 23.06.2022

„Impulstag Begabtenförderung (Fortbildung und Hospitation)“

Eine Gruppe von Lehrkräften erhält in einer ca. vierstündigen Fortbildung grundlegende Informationen zum Thema Begabtenförderung sowie nach Möglichkeit die Gelegenheit zur Unterrichtshospitation. Zudem werden die Angebote der Begabtenförderung in der Region vorgestellt.

Der Impulstag findet  als Präsenveranstaltung am Kompetenzzentrum oder in Form einer Videokonferenz statt.

Der Impulstag  kann sich auch an andere Zielgruppen richten, z. B. an die Ansprechpartner für Begabtenförderung an den einzelnen Gymnasien des Bezirks, an Studienreferendare und Seminarlehrkräfte.

Das Kompetenzzentrum am Maria-Theresia-Gymnasium bietet pro Schuljahr acht Impulstage für Gymnasien und einen Impulstag für Grundschulen an. Anmeldungen für die Impulstage erfolgen über FIBS unter „Impulstag – Besonders begabte Kinder fördern“. Vorrangig richten sich die Impulstage zunächst an die Begabtenbeauftragten der Gymnasien in Oberbayern-Ost zusammen mit pädagogischen KoordinatorInnen ihrer Schule. Hinzu kommen die MultiplikatorInnen für Hochbegabtenförderung  an den Grundschulen sowie andere interessierte Lehrkräfte der Gymnasien.

Termine: s. Fibs

„Netzwerktag Begabtenförderung“

Das Kompetenzzentrum führt in Absprache mit dem Ministerialbeauftragten eine Aussprachetagung mit den an der Begabtenförderung im Bezirk beteiligten Institutionen und Akteuren durch. Die Tagung dient dem Austausch von Erfahrungen, aktuellen Informationen und der Entwicklung weiterer Perspektiven.

Termin: 30.06.2022

weitere schulspezifische Angebote

Die wöchentliche Telefonsprechstunde richtet sich in erster Linie an Eltern, kann aber selbstverständlich auch von interessierten Kolleginnen und Kollegen wahrgenommen werden.

Termin: donnerstags, 11:45-12:30 Uhr